Allgemein

Guter Saisonstart für die D2

Im ersten Spiel der jungen Saison erzielte die D2 am 07.09. einen deutlichen, auch in der Höhe verdienten, 9:0 Auswärtssieg bei der SG Kaarst.

Im ersten Heimspiel war der BV Wevelinghoven zu Gast auf unserer Anlage. Beflügelt durch den Auftakterfolg, sind die Jungs mit breiter Brust in dieses Derby gegangen. Anders als in Kaarst, gestaltete sich dieses Spiel recht ausgeglichen. Nach zwei Situationen haderten unsere Jungs jedoch mit den Schiedsrichterentscheidungen. Als einerseits ein vermeintlicher Treffer als Abseitstreffer nicht anerkannt wurde, entschied der Schiedsrichter andererseits nach einem satten Schuss, der zuerst unter die Latte, von dort an den Innenpfosten prallte, dass der Ball nicht hinter der Linie war. Nicht wenige der Jungs forderten sogleich, den Videobeweis einzuführen…

Das Spiel endete, insgesamt aber gerecht, 0:0. Somit reist die D2 am kommenden Samstag weiterhin als Spitzenreiter zum nächsten Meisterschaftsspiel nach Rosellen, um dort die Tabellenführung zu verteidigen.